Direkt zum Inhalt
Cyclorama Header Frankfurt

Cycloramas

Ein Cyclorama ist ein 360°-Panoramafoto mit sehr hoher Auflösung. Cycloramas bieten eine zuverlässige und objektive digitale Ansicht auf den öffentlichen Raum auf Straßenniveau. Die hohe Qualität und Auflösung liefern Benutzern Klarheit, ermöglichen den Blick auf Details, wie Beschriftungen auf Schildern oder andere Infrastrukturmerkmale und zeigen den Zustand von Betriebsmitteln und Immobilien. Alles kann angezeigt, bewertet und analysiert werden, ohne dass man den tatsächlichen Standort aufsuchen muss.

Dank des einzigartigen Kamerasystems und der patentierten Verarbeitungstechniken sind Cycloramas metrisch korrekt und enthalten präzise Informationen zu Standort und Ausrichtung (Georeferenzierung). Dies ermöglicht präzise Messungen. Cycloramas werden systematisch und in flächendeckend erfasst. Sie werden in Abständen von fünf Metern (16,4 Fuß) auf allen öffentlichen Straßen aufgenommen, die mit dem Fahrzeug erreichbar sind.

Das System erfasst fünf einzelne RAW-Bilder pro Aufnahmestandort. Diese einzelnen Bilder werden zu einem parallaxenfreien Cyclorama „zusammengesetzt“. 

Cycloramas an sich oder in Kombination mit anderen geografischen und administrativen Daten (von Cyclomedia oder dem Anwender bereitgestellt) können eine wesentliche Informationsquelle für viele Arbeitsprozesse in Behörden und Unternehmen sein. Durch die Positionsgenauigkeit der Cycloramas können sich Anwender vorhandene Datenebenen direkt auf den Bildern anzeigen lassen, zur Visualisierung oder Analyse.

Cycloramas werden in der Online-Datenbank von Cyclomedia, einer webbasierten Plattform, verwaltet. Auf diese Datenbank kann über Street Smart als Servicelösung zugegriffen werden.